BRANDIT BRANDIT BRANDIT PHANTOM SPRINGERSTIEFEL STIEFEL GOTHIC STAHLKAPPE Stiefel PUNK ROCK BIKER fdcad4

BRANDIT BRANDIT BRANDIT PHANTOM SPRINGERSTIEFEL STIEFEL GOTHIC STAHLKAPPE Stiefel PUNK ROCK BIKER fdcad4
Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Hauptinhalt springen

Hauptnavigation

Login


 

Navigationspfad: Ihr befindet euch hier:


BRANDIT BRANDIT BRANDIT PHANTOM SPRINGERSTIEFEL STIEFEL GOTHIC STAHLKAPPE Stiefel PUNK ROCK BIKER fdcad4

16.02.2016 |

Fußballfans unterstützen mit Schals und Trommeln ihre Lieblingsmannschaft. Doch manchmal endet das in Prügeleien. Fanforscher Martin Winands erklärt im Interview, was diese Gewalt mit Politik zu tun hat und wie wir sie verhindern können.

Fanforscher-Winands

Martin Winands forscht zur Fankultur im Fußball an der Universität Bielefeld. – © privat

Herr Winands, von welchem Verein sind Sie Fan?

Das möchte ich nicht verraten. Ich sehe mich als Sozialwissenschaftler und möchte mich aus einer neutralen, wissenschaftlichen Perspektive mit dem Thema Fankultur befassen.

Was zeichnet "Fan-Sein" aus? Gibt es einen typischen Fan?

Einen typischen Fan gibt es nicht. Fan-Sein ist etwas sehr Individuelles. Allerdings haben einige Kollegen versucht, Fußballfans in verschiedene Kategorien einzuordnen. Da gibt es zum Beispiel Hooligans, Ultras und normale Stadiongänger. Die Basis für das Fan-Sein, das zeigen unsere Studien, wird meist schon in der Kindheit gelegt, etwa wenn Kinder schon früh mit ins Stadion genommen werden oder selbst Fußball spielen.

Besonders zwischen Fußballfans kommt es immer wieder zu Konflikten. Worin bestehen die Streitigkeiten und wann wird Fankultur zum Problem?

Manche Fans interessieren sich nicht nur für den Fußball, sondern tragen auch politische Botschaften ins Stadion. Ein aktuelles Beispiel sind die Demonstrationen der Hooligans gegen Salafisten, mit denen sich erstere gegen diese Vertreter einer ultrakonservativen Strömung des Islam wenden. Zum Teil treffen extreme Meinungen aufeinander. Problematisch wird das, wenn diese Standpunkte mit Gewalt vertreten werden. Gewalt verspricht in einigen Gruppen Anerkennung. Vor allem bei Konflikten zwischen rechten und linken Fangruppen wird häufig polarisiert. Auch zwischen Fans unterschiedlicher Vereine und sogar innerhalb eines Vereins kommt es immer wieder zu Rivalitäten.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: BRANDIT
Eigenschaften: Rutschfest Schuhgröße: 37-50
UK-Schuhgröße: 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 oder 13 Muster: Ohne Muster
Obermaterial: Rindleder Schnürung: 3-Loch, 10-Loch, 14-Loch oder 20-Loch
Sohle: Gummi Produktnummer: verschiedene
Herstellungsland und -region: Unbekannt Futter: Leder
Farbe: Schwarz Stil: Stiefel
Verschluss: Schnürsenkel

Sie sagten in einem Interview, die Ultras, also fanatische Anhänger einer Fußballmannschaft, seien eine verschlossene Gruppe. Wie gewinnen Sie deren Vertrauen?

Es ist sehr aufwendig, das Vertrauen der Ultras zu gewinnen. Manchmal habe ich eigene Kontakte in dieses Feld und manchmal wende ich mich an Ansprechpersonen dieser Gruppen. Die Kunst ist es, ihr Vertrauen in Gesprächen zu gewinnen. Das kann Monate dauern und manchmal klappt es gar nicht.

Welchen Einfluss haben diese Gruppen auf die Stimmung in Stadien?

In einer Studie habe ich herausgefunden, dass im deutschen Profifußball die Stimmung im Stadion häufig von Ultra-Gruppen abhängig ist. Es gibt bei den Ultras einen Vorsänger, der bestimmt, welche Fangesänge akzeptabel sind und welche nicht. Das geht soweit, dass die Ultras Fangesänge von anderen Fans unterbinden. Es gab deswegen schon einige Konflikte, bei denen die Ultras von den anderen Fans der Mannschaft aufgefordert wurden, das Stadion zu verlassen.

Was ist nötig, damit die Euphorie im Stadion nicht in Gewalt umschlägt?

Die Wissenschaft untersucht gerade, wie man Gewaltausbrüche verhindern kann. Vor Fußballspielen werden zum Beispiel rivalisierende Fangruppen räumlich voneinander getrennt. Allerdings neigen Ultras nicht per se zu Gewalt. Meist wollen sie im Stadion über die Gesänge und die Choreografie der Fans bestimmen.

Insbesondere rechte Gruppierungen sollen Hooligans gezielt anwerben. Was macht das mit der Fankultur?

Bereits in den 1980er Jahren gab es eine Studie, die zeigt, dass es Verbindungen zwischen den Hooligans und der rechtsextremen Szene gibt. Die Studie fand sogar heraus, dass Rechtsextreme gezielt Hooligans angeworben haben, wobei diese Rekrutierungsversuche nicht flächendeckend von Erfolg gekrönt waren. Natürlich verändert sich dadurch die Stimmung im Stadion, gerade wenn solche Gruppen versuchen, ihre politischen Botschaften ins Stadion zu tragen.

Allerdings werden fremdenfeindliche Botschaften in Stadien heute viel weniger akzeptiert, weil zum Beispiel auch Fußballspieler und deren Fans inzwischen unterschiedlicher Herkunft sind oder sich Gruppen, auch Ultras, gegen Diskriminierung von Minderheiten einsetzen. Der Fußball ist insgesamt "bunter" und offener geworden.

Müssen die Vereine für friedliche Spiele sorgen oder die Politik?

Ich denke, es muss immer eine Mischung aus sozialer Arbeit und Kontrolle sein. Zum einen ist hier also die Polizei gefragt, die am Spieltag für Sicherheit sorgt und rivalisierende Fangruppen auseinanderhält. Die Polizisten sollten jedoch zurückhaltend sein, damit sie von den Fans nicht als bedrohlich wahrgenommen werden. Andererseits muss die Fanarbeit gestärkt werden. Die Vereine sehen sich hier zwar selbst in der Verantwortung mit ihren Fanbeauftragten, aber ich denke, Fanarbeit muss auch eine Aufgabe der öffentlichen Hand sein. Es gibt deshalb auch außerhalb der Vereine sozialpädagogische Angebote, die sich gezielt mit bestimmten Fangruppen, wie den Ultras oder Hooligans, auseinandersetzen. Hier ist dann natürlich die Politik gefragt: Sie muss solche Einrichtungen weiterhin fördern, um deren Unabhängigkeit zu wahren.

Sie forschen an der Fachstelle für Fußball und Konflikt der Universität Bielefeld. Was kann ihre Arbeit bewirken?

Uns interessieren besonders abweichende Verhaltensweisen bestimmter Fangruppen. Unsere Erkenntnisse sollen aber nicht für sich stehen bleiben, deshalb versuchen wir, Wissenschaft und Praxis zu verbinden. Wir sehen uns als Anlaufstelle für Vereine, sozialpädagogische Einrichtungen und die Polizei. Sie können sich mit Fragen an uns wenden und wir erarbeiten dann ein Konzept, wie sie mit bestimmten Situationen umgehen können. Wir möchten, dass unsere Erkenntnisse helfen, Konflikte zu verstehen und sie zu reduzieren.


Armee Stiefel TACTICAL Zipper Kampfstiefel Einsatzstiefel Outdoor Stiefel Camel,Nike Huarache Run (GS) Schuhe Turnschuhe Sneaker Jungen Damen Mädchen Weiß,ORIGINAL Damenschuhe GIRLS BOYS NIKE FREE RN BLACK METAL SILVER TRAINERS 833989001Armee Stiefel TACTICAL Zipper, Kampfstiefel Einsatzstiefel Outdoor Stiefel 41,HOCHZEITSSCHUHE BRAUTSCHUHE STRASSSTEINE CONVERSE SNEAKERS HAND ARBEIT NEU 39Einsatzstiefel "Sniper" m. Reißverschluss von Fostex Stiefel Freizeit SecurityKamik Snowcoast4 Kinder Winterstiefel Stiefel Stiefel Schuhe navy pink NK4852-NAV,Lico Mädchen Stiefelette bordeaux Größe 34 Damen TEX Wasserdicht BIANCA,BOYS GIRLS Herren Damenschuhe NIKE AIR JORDAN SPIZIKE TRAINERS BLACK 317321004,Adidas Response Boost 2 W Damen Laufschuhe Schuhe S41911 Gr 37 - 43 NEU & OVP,SCARPA MOJITO Damen Schuhe Outdoor Trekking Wander Gr.40 1/2 NEUCMP Trekkingschuh Wanderschuh Super X blau Schnellschnürung OrthoLite®Meindl Nebraska Lady Damen Wanderschuhe blau,Brooks Laufschuhe Aduro 5 evening Blau purple cactus flower teal 27 Gr. 40,Asics GT-1000 6 Damen - pink,Asics Gel-Nimbus 19 Damens Damen Laufschuhe T750N Kayano Cumulus Running SchuheBrooks Laufschuhe Mazama electric Blau limepunch cerry tomato 26 Gr. 40Asics GT-2000 6 Damens Schuhe Damen Running Sport Laufschuhe Blau T855N-4949,Asics Gel-Kayano 23 Damens Damen Schuhe Laufschuhe Freizeit Sneaker T696N-9099,NIKE FREE 5.0 WOMEN DAMEN SCHUHE LAUFSCHUHE BLACK PINK 642199-062 RUN 5.0+ 4.0,Otomix Damen Schuhe Stingray Escape Grau Fitness Gym Bodybulding Training Frauen,Adidas Ultra Boost W Damen Sneaker Laufschuhe weiß AF5142 Gr. 40 NEU & OVP,ADIDAS ULTRA BOOST ST W Damen Sneaker Laufschuhe AQ4433 Gr. 38,5 & 42 NEU & OVP80s 80er Vintage TRUE Leder STIEFEL 39 Slouch Leder ANKLE Stiefel STIEFELETTEN,Brooks Laufschuhe Transcend 3 diva pink anthra Blaufish 25 Gr. 40Brooks Laufschuhe Pureflow 6 peacoat nightlife / navy gelb 27 Gr. 40,Nike Air Zoom Pegasus 34 shield,ADIDAS ULTRA BOOST Junior Running Sneaker Laufschuhe S74504 Gr. 36 & 39 NEU OVP,Damen Hunter Original Short Gloss Schnee Regen Gummistiefel Stiefel EU 35-42Adidas Supernova Sequence Boost 8 Damen Laufschuhe B33621 Gr. 37 38 41 NEU & OVP,

Über Martin Winands:

Martin Winands ist promovierter Sozialwissenschaftler und arbeitet am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld. Konkret forscht der 34-Jährige dort an der Fachstelle für Fußball und Konflikt zu Fankultur. Winands studierte Erziehungswissenschaften, Psychologie und Bildungswissenschaft in Bielefeld und Wien. Er hat in Devianzpädagogik an der Universität Lüneburg promoviert.